Wanderrouten

im Frühjahr/Sommer/Herbst („in der schneefreien Zeit“):

Wanderroute 1 – „die gemütliche/schnelle Route“:
(Gehzeit ca. 1 Std.; ca. 350 hm; ca. 3,5 km)
Von unserem Hof (Charolaishof Tröstl, Mariazellserstrasse 59, 3184 Türnitz) entlang der Forststrasse direkt zur Hütte.
Besonderheiten: Sitzbänke entlang des Weges, herrlicher Ausblick auf Türnitz, den Talkessel und die umliegenden Berge; die Hütte ist in unmittelbarer Nähe des Gipelkreuzes
[googlemaps https://maps.google.at/maps?f=q&source=s_q&hl=de&geocode=&q=Parkplatz+Schutzhaus-Eibl+Teichh%C3%BCtte,+Mariazellerstra%C3%9Fe,+Schildbachrotte&aq=0&oq=parkplatz+&sll=47.922842,15.471368&sspn=0.026314,0.066047&ie=UTF8&hq=Parkplatz+Schutzhaus-Eibl+Teichh%C3%BCtte,+Mariazellerstra%C3%9Fe,&hnear=Schildbachrotte,+Lilienfeld,+Lower+Austria&t=m&z=14&iwloc=A&cid=2491141061810216717&ll=47.923152,15.459535&output=embed&w=425&h=250]

Wanderroute 2 – „die leicht fortgeschrittene Route“:
(Gehzeit ca. 2 Std. ; ca. 540 hm; ca. 6 km)
Von Türnitz entweder entlang der Eiblstrasse und der anschließenden Forststrasse zur Wanderroute 1 oder entlang des Güterweges „Am Berg“ an den Berghäusern vorbei über den anschließenden Wanderweg zur Hütte.
Besonderheiten: bei Variante 2 verläuft der Wanderweg hauptsächlich im Wald und daher im Schatten; die beiden Varianten werden auch gerne kombiniert und als Rundwanderung genutzt; die Hütte ist in unmittelbarer Nähe des Gipelkreuzes

Wanderroute 3 – „die fortgeschrittene/Genießer Route“:
Gehzeit ca. 4 Std.; ca. 480 hm Aufstieg – 450 m Abstieg; ca. 13 km)
Von Annaberg Aufstieg zum Tirolerkogel weiter über Österleinbrunn, Karnerhofspitz zum Eibl und zur Hütte.
Besonderheiten: sehr aussichtsreich, nach dem Abstieg von der Hütte nach Türnitz (Routen 2) besteht die Möglichkeit zur Rückfahrt nach Annaberg mit dem Postbus oder Anreise morgens nach Türnitz und Weiterfahrt nach Annaberg mit dem Postbus (Fahrplanauskunft hier!);